Drucken

Kurzbericht

Gegen den SK Münster 32, der in guter Besetzung angetreten war, war für uns nichts zu holen. Es verloren der Reihenfolge nach Karsten an Brett 2 (Gegner-DWZ 2108), Paul an Brett 4 (Gegner-DWZ 2028), Yannic (Gegner-DWZ 2225) und Daniel an Brett 3, dessen Gegner (2086 DWZ) nach 30 Zügen noch 4 Minuten bis zur Zeitkontrolle hatte.