Drucken
Zugriffe: 2014

Liebe Schachfreunde,
alle Ebenen des Schachsports, Deutscher Schachbund und Deutsche Schachjugend, haben aufgrund der derzeitigen Infektionslage den Spielbetrieb eingestellt, von der Bundesliga bis zur Kreisklasse und den Jugendklassen läuft mindestens bis Ostern nichts mehr.
Wir haben uns dazu entschlossen, auch den internen Spielbetrieb aufgrund der derzeitigen Lage zu unterbrechen. Schach ist ein Spiel, bei dem Risikogruppen (ältere Herren über 50 und junge Spieler aus großen Schulen) aufeinandertreffen, sich in einem Abstand von einem Meter voneinander in geschlossenen Räumen aufhalten und über den Austausch von Figuren auch die Keime hin- und herreichen. Dem müssen wir Rechnung tragen.
Der Vereinsabend am Freitag wird daher bis auf weiteres nicht stattfinden. Dies betrifft sowohl die Jugendzeiten, wie auch die Zeiten für die Erwachsenen.
Wir werden permanent beraten, wie es weitergeht und Euch entsprechend informieren. Wenn in wenigen Tagen der Spuk vorbei ist, werden wir kurzfristig wieder aktiv, wenn es länger dauert, wird es länger dauern. Die Vereinsmeisterschaften (Offene VM, U14) werden in jedem Fall bis Ostern unterbrochen und im Mai/Juni zu Ende gespielt.
Bleibt gesund! Take care!
Für den Vorstand
Dr. Bernd Broeckmann
Vorsitzender