Drucken
Zugriffe: 1487

Liebe Schachfreunde,
es geht langsam weiter.
Nachdem wir über den Sommer unser OpenAirSchach genießen konnten – was wir im nächsten Jahr wieder machen wollen – ob mit oder ohne Corona! – können wir langsam und vorsichtig wieder in die Räume des Kulturbahnhofes zurückkehren.

Die Regeln des Kulturbahnhofes sind dabei:

Wir haben daher unsere CoronaPokal-Turniere ausgerufen, mit max. 8 Teilnehmern je Gruppe, die in einem Raum spielen dürfen. Los geht es am Freitag, den 11. September, mit der A-Gruppe (Achtung: Aufgrund der Kommunalwahl in Raum 1), die Senioren spielen eine eigene Gruppe, die am 18. September startet. Die Kids und Jugendlichen spielen ein eigenes Turnier am Montag im 14tägigen Wechsel mit dem Training. So ist für jeden was dabei.

Wenn Ihr Euch bei den Partien gegenübersitzt, bitten wir – da wir auf den Mundschutz verzichten wollen – um betont ruhiges, „emissionsarmes" Verhalten. Lüften werden wir auch stärker als sonst. Und: wir werden darauf achten, dass die Räume „unter sich" bleiben, d.h. ein Hin- und Herlaufen zwischen den Räumen ist zu vermeiden, auch nicht „mal eben".

Ich denke und hoffe, dass wir mit diesen Einschränkungen leben können.

Ich freue mich darauf, Euch wiederzusehen!

Bernd Broeckmann