Platz 1 erobert!

Gestern spielten wir gegen Hiltrup. Wir waren wieder komplett. Das war nicht unbedingt der Fall für unsere Gegner. Da musste noch um 16:00 ein Gegner für Siegfried organisiert werden. Aber das klappte noch.

Am Brett 2 und 3 waren die Gegner von Frank und Joscha überfordert. Leichte Siege. 2:0 für uns. Bei Johann war es die ganze Zeit ausgeglichen. Also Remis. 2,5:0,5.

Siegfried machte ein gutes Spiel, sein Gegner patzte nach 3 Stunden. Damit war unser Sieg schon sicher. 3,5:0,5. Ich hatte eigentlich ein schönes Spiel und setzte meinen Gegner unter Druck. Leider kam ich nicht weiter und verlor das Endspiel.

Werner hatte eigentlich zwischendurch eine Figur mehr. Er muss danach wohl die Dame irgendwann verloren haben. So schickte er mutig seine Bauern in den hoffnungslosen Kampf. Mit Dame weniger geht es natürlich nicht. Endstand: 3,5:2,5 für uns.

Damit gehen wir unerwartet als Tabellenführer in die Weihnachtsferien mit 4 Siegen aus 4 Spielen und 2017 ungeschlagen. Respekt. Nächster Gegner ist Everswinkel. Das wird richtig schwer.