Aufgabe des Tages  

   

Temine  

   

Verbandsjugendmeisterschaften U14

Qualifiziert!

Am 02. April 2022 durften wir die Verbandsjugendmeisterschaften der U14 (Jahrgang 2008 und jünger) im Kulturbahnhof ausrichten. Leider fanden sich nur fünf Mannschaften aus dem gesamten Verband Münsterland mit den Bezirken Steinfurt, Bocholt und Münster ein – entweder hat Corona hier den Nachwuchs mächtig ausgedünnt, oder Drensteinfurt liegt doch ein wenig abseits. Münster mit zwei Mannschaften, Raesfeld, Heiden und Drensteinfurt – das war das ganze Teilnehmerfeld. Schade.

 

Leider war auch der vereinsinterne Zuspruch für die Veranstaltung sehr übersichtlich – ich hoffe eigentlich immer, mal einen Anreiz zu setzen, auch bei den Jugendlichen vorbeizuschauen, aber dafür scheinen sich wenige zu interessieren.

Unsere Jungs (Moritz, Kiron, Johann, Levin) waren so eine Art Titelverteidiger, denn vor zwei Jahren (so lang ist es schon wieder her) hatten sie die U12 VJMM gewonnen. Diesmal kamen sie aber nur schwer aus den Startlöchern, im ersten Mannschaftskampf gegen Raesfeld waren Johann und Levin wohl noch nicht ganz wach – zack, war ein Mannschaftspunkt weg. Dafür revanchierten sich Moritz und Kiron im zweiten Mannschaftskampf – zack, der zweite Mannschaftspunkt war weg und das war ein entscheidender gegen Münster I.

Die beiden anderen Mannschaftskämpfe wurden dann jeweils mit 3-1 gewonnen, so dass wir am Ende ungeschlagen mit 6-2 Punkten dastanden – hinter Münster I, das 7-1 Punkte aufwies. Hätte, hätte, Fahrradkette.

Positiv aber, dass wir mit diesem zweiten Platz wieder für die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft vorberechtigt sind. Diese findet am 07. Mai in Dortmund statt (als wenn wir an dem Wochenende nicht schon genug zu tun hätten – JHV, Summerfeeling, Mannschaftskampf erste Mannschaft). Beim letzten Mal in der U12 ist uns Corona eine Woche vor dem Termin dazwischen gegrätscht, irgendwann wurde das online nachgeholt. Drückt uns die Daumen, dass wir diesmal in Präsenz dabei sein dürfen!